NEUE BÜROZEITEN

ACHTUNG AB 24.09.2020 GELTEN FOLGENDE BÜROZEITEN

MO-FR 9-13 Uhr, MI 14-17 UHR

 

Chor und Corona - Neue Regelungen

Update 23.10.2020

  1. Die folgenden Regelungen gelten unabhängig von der jeweiligen Ampelfarbe der Corona-Ampel.

  2. Bei Chören im Amateurbereich dürfen ab dem 1.11.2020 an Proben und künstlerischen Darbietungen höchstens sechs Personen in geschlossenen Räumen und zwölf Personen im Freiluftbereich teilnehmen.
    Von den Personengrenzen ausgenommen sind Proben und künstlerische Darbietungen, die zu beruflichen Zwecken oder im Zuge der Vorbereitung zur Mitwirkung an professionell organisierten Darbietungen erfolgen.

  3.  Alle Personen haben ab dem 25.10.2020 im Probenraum und auf der Bühne immer einen Mund-Nasen-Schutz zu tragen. Ein Mund-Nasen-Schutz muss eng anliegen, Gesichtsschilder oder Kinnvisiere sind daher nicht mehr erlaubt. (nach Übergangsfrist bis 7.November)

Der Chorverband Steiermark unterstützt die Maßnahmen zur Eindämmung der Verbreitung des COVID-19-Virus. Leider sind unter diesen Bedingungen Proben und Konzerte schwer durchführbar. 
Mit Mund-Nasen-Schutz in Kleingruppen (indoor maximal 6 Personen, outdoor maximal 12 Personen) zu proben, ist aber rechtlich erlaubt!

Wir werden uns dafür einsetzen, dass möglichst bald die Beschränkungen für Chöre reduziert werden.

Empfehlungen des Chorverband Österreich zur Corona-Ampel ab 4. September 2020

Das Präsidium des Chorverband Österreich hat folgende Empfehlungen zur Corona-Ampel ab 4. September beschlossen:

Empfehlungen des ChVO zur Corona Ampel ab 492020 Empfehlungen des ChVO zur Corona Ampel ab 4920201

Download "Empfehlungen des Chorverband Österreich zur Corona-Ampel ab 4. September 2020-inkl Update vom 07.09.2020" (pdf, 40KB)


Empfehlungen des Chorverband Österreich für die Tätigkeit der Chöre ab 29. Mai 2020

Aufgrund der neuen, für den Kulturbereich geltenden Verordnung (231. Verordnung des Bundesministers für Soziales, Gesundheit, Pflege und Konsumentenschutz, mit der die COVID-19-Lockerungsverordnung geändert wird) ist die Proben- und Konzerttätigkeit der Chöre ab 29. Mai 2020 wieder möglich.

Als Hilfestellung und Anleitung zur verantwortungsvollen Wiederaufnahme der Proben- und Konzerttätigkeit hat das Präsidium des Chorverband Österreich folgende Empfehlungen beschlossen:

Empfehlungen Chore 29052020 Seite 1 Empfehlungen Chore 29052020 Seite 2

Download "Empfehlungen des ChVÖ für die Tätigkeit der Chöre ab 29. Mai 2020" (pdf, 68KB)


 

Steirischer Chortag

Datum
-
Anmeldeschluss
Informationen

Informations– & Fortbildungsveranstaltung für Sängerinnen und Sänger, Chorleiterinnen und Chorleiter und für generell Stimminteressierte.

Gesamtleitung:

Prof. Ernst Wedam

Organisatorisches & Covid-19 Präventionsmaßnahmen

  • Voranmeldung über das Formular, per Email oder telefonisch ist unbedingt erforderlich!
    • ANMELDESCHLUSS 12.10.2020
  • Check-in und Notenausgabe ab 8.30 Uhr
  • Beim Hineingehen und beim Verlassen des Sitzplatzes ist ein Mund-Nasen-Schutz zu tragen
  • Es werden Desinfektionsmittel beim Eingang zur Verfügung gestellt.
  • Die Plätze werden beim Check-in zugewiesen und die Stühle im erforderlichen Abstand aufgestellt.
  • Ein Corona-Beauftragter wird vor Ort sein, auf genügend Lüftpausen achten und für etwaige Fragen zur Verfügung stehen.
  • Ein detailliertes Hygeniekonzept wird nach Anmeldung kurz vor der Veranstaltung zugesandt.
Programm

09:00-09:50: 
Kathrin Ully

ist eine Spezialistin im Bereich Kinderchor und Jugendchor gewinnen können. Kathrin Ully wird aus ihrer reichlichen und sehr erfolgreichen Arbeit berichten und viele Anregungen für diese Bereiche geben können.

09:50-10:10:
PAUSE

10:10-11:50 (inkl. 2 ausgiebige Lüftpausen)
Andreas Salzbrunn

ist Leiter des Musikausschusses im Chorverband Österreich und ein in vielen Bereichen des Singens äußerst erfolgreicher Chorfachmann. Er wird mit uns den wesentlichen Bereich des Chorklanges erörtern. Natürlich zeigt er uns, wie ein solcher gut erreicht werden kann.

14:00 - 14:50 
Miriam Ahrer

ist in der Steiermark und Österreich bestens bekannt, wird mit uns schlagtechnische Übungen und andere Aspekte des Dirigierens erörtern. Sowohl für Fortgeschrittene als auch für Einsteiger ist diese Einheit sehr interessant. Unter Umständen finden sich neue Personen für die das Leiten einer Gesangsgruppe interessant sein könnte.

14:50- 15:00:
PAUSE

15:10 - 17:00 (inkl. 2 ausgiebige Lüftpausen) 
Ernst Wedam

Seine Beiträge zu diesem Chorleiter – und Sängertag betreffen die Gedenkjahre 2020, 2021, 2022 großer und ganz wichtiger, bereits verstorbener steirischer Komponisten die auch im Chorbereich heute nicht mehr wegzudenken sind.

Unter dem Titel Franz Koringer und seine Weggefährten werden äußerst bemerkenswerte Chorkompositionen von diesen steirischen Komponisten vorgestellt:

  • Franz Koringer (100. Geburtstag 2021 und 20. Sterbetag 2020)
  • Kurt Muthspiel (90. Geburtstag 2021)
  • Hans Täubl (20. Todestag 2021)
  • Alarich Wallner (20. Todestag 2022)

Weiters sollen auch Werke dieser lebender bekannt gemacht: Darunter finden sich die Komponisten:

  • Georg Lenger
  • Paul M. Musyl
  • Andreas Salzbrunn
  • Leonhard Stampler
  • Ernst Wedam
  • u.a.

Um 17:30 Festkonzert 10 Jahre Meistersinger Steiermark mit dem HIB.art Chor, dem Chor des Bischöflichen Gymnasiums Augustinum und dem Schulchor des Musikgymnasiums in der nebenan liegenden Pfarrkirche Graz St. Andrä!

Praktische Infos

Parkplätze: Alle Parkplätze rund ums Musikgymnasium sind bis 13 Uhr gebührenpflichtig. Es stehen begrenzt Parkplätze in der Tiefgarage der Schule zur Verfügung! Direkt neben der Schule befindet sich die Parkgarage des Dominikanerklosters, in welcher recht günstig geparkt werden kann.

Nach erfolgter Anmeldung bitte den Kursbeitrag an unsere Kontonummer zu überweisen.
BIC:        STSPAT2GXXX
IBAN:     AT14 2081 5000 0003 5386

Anmeldeformular
Stimmlage
Kursbeitrag
Referenten
Leitung: Prof. Ernst Wedam

Wedam

Landeschorleiter Ernst Wedam, der an den Musikhochschulen Graz, Wien, dem Konservatorium der Stadt Wien und an der Musikschule Krieglach tätig war, ist zur Zeit Künstlerischer Leiter folgender Einrichtungen: Bachgemeinde Wien, des BAchCHor Wien, Wiener Bachsolisten, Robert Stolz Salonorchester.

Ernst Wedam gründete 2017 die in Graz und Wien beheimatete Vokal & Instrumentalformation für Alte und Neue Musik „novantik austria“.

Er ist Obmann der Benefizorganisation „IKuSIAS“ und der neuen Einrichtung „VIA – project“.

Mag. Andreas Salzbrunn

Geboren 1975, begann er seine musikalische Ausbildung mit Jazzklavier, spielte in der “Crazy Hauer Big Band” und war Mitglied und später interimistischer Leiter des Cantus Novus in Wiener Neustadt.

Während des Studiums zum Hauptschullehrer an der Pädak Baden (Englisch/Musikerziehung) war er Mitglied in Vokalensemble, PädakChor und Jazz Band. Gleichzeitig mit der darauf folgenden Lehrtätigkeit absolvierte er das Studium Musikerziehung und Instrumentalmusikerziehung mit dem Hauptfach Gesang an der Musikuniversität in Wien.

Den Schwerpunkt im Zuge des Studiums setzte er in Chorleitung bei Johannes Hiemetsberger und Alois Glaßner und in Popularmusik bei Harald Huber und Stefan Gottfried. Andreas besuchte zahlreiche Meisterkurse für Chorleitung bei Johannes Prinz, Franz Herzog, Johann van der Sandt und Robert Sund und für Gesang bei Kammersänger Heinz Zednik und Andreas Strunkeit.

Kathrin Ully, BA BA MA MA

Kathrin Ully wurde 1991 in Graz geboren. Neben der Schulbildung am BG / BRG Leibnitz erhielt sie ihre erste musikalische Ausbildung an der Franz Koringer Musikschule Leibnitz. 2007 wechselte sie mit ihrem Hauptinstrument, der Querflöte, an das Johann-Joseph-Fux Konservatorium in Graz. 2017 schloss sie die Studien Lehramt Musikerziehung, Instrumental- und Gesangspädagogik (IGP) und Konzertfach Querflöte an der Kunstuniversität Graz jeweils mit ausgezeichnetem Erfolg ab. Kathrin Ully absolvierte zahlreiche musikalische Meisterkurse im In- und Ausland und ist auf der Querflöte mehrfache Preisträgerin nationaler und internationaler Wettbewerbe. Sie konzertiert in vielen unterschiedlichen kammermusikalischen Besetzungen (Duo Saitenklappe, Trio Blasbalg, Duo Patully) und widmet sich nebenbei dem Studium der Alten Musik (Traversflöte, Klappenflöte). Außer Instrumentalmusik studierte Kathrin Ully Elementare Musikpädagogik mit Schwerpunkt Kinder- und Jugendstimmbildung sowie Chorleitung, unter anderem bei Johannes Prinz. Ehrenamtlich leitet sie seit 2011 einen Kinderchor in Leibnitz, mit dem sie schon viele musikalische Erfolge (Musicalaufführungen) feiern konnte. Die Lehrtätigkeit liegt Kathrin Ully besonders am Herzen. Mit vielen innovativen Ideen unterrichtet sie seit 2018 am Johann-Joseph-Fux Konservatorium verschiedene Fächer im Bereich der Elementaren Musikpädagogik wie Musikalische Früherziehung, Elementares Musiktheater oder Musik und Tanz. Ihr Hauptinstrument Querflöte lehrt sie an der Franz-Koringer Musikschule Leibnitz, wo sie bereits viele Wettbewerbserfolge mit ihren Schülerinnen erreichen konnte.

MAG. Miriam Ahrer

Geboren in Bruck/Mur. Studien für Chordirigieren, Orchesterdirigieren und Instrumentalpädagogik mit Hauptfach Orgel an der Kunstuniversität Graz, alle Diplome mit Auszeichnung. Magistra artium. Seit 2004 Leiterin des Chores der Pfarre Frohnleiten, seit 2008 Leiterin des Sing­kreises Bruck/Mur, 
2004 - 2010 Assistentin und zweite Chorleiterin beim Steirischen Landesjugendchor
Cantanima, seit Herbst 2012 Leiterin des Vokalensembles Accordare. Im Jahr 2019 Leiterin des „Jugendchor Österreich“.
Unterrichtstätigkeit an der Musikschule Frohnleiten, am Konservatorium für Kirchenmusik in Graz und auf zahlreichen Seminaren in ganz Österreich.
Stellvertretende Landeschorleiterin im „Chorverband Steiermark“.

Veranstaltungsort
Karl Böhm Saal Musikgymnasium Graz
Dreihackengasse 11
8020
Graz
Organisation
Chorverband Steiermark

Newsletter 2/2020

Lesen Sie unseren aktuellen Newsletter hier: https://mailchi.mp/fbfb2c6d38c4/chorverband-newsletter-4502900

Wenn Sie ihn regelmäßig zugesandt bekommen wollen, können Sie sich hier dazu anmelden:

* indicates required

Herbstsingtage für Kinder, Jugendliche und Erwachsene - #jugendsingt!

Datum
-
Anmeldeschluss
Informationen

COVID-bedingt Leider abgesagt!

Die Herbst-Singtage bieten die Möglichkeit einer Halbtags oder Ganztagsbetreuung für Kinder und Jugendliche in den Herbstferien.

Die Kinder bis 11 Jahre können werden singend und spielend halbtags oder ganztags betreut. 

Die Jugendlichen ab 11 Jahren haben ein ganztägiges Programm und können ohne elterliche Begleitung im Schloss St. Martin nächtigen oder als Tagesgast teilnehmen.

Aber auch singbegeisterte Eltern sind herzlich willkommen und können an einem Chor- bzw. Vokalensemble-Workshop teilnehmen.

Singende Herbstferien für Kinder, Jugendliche oder die ganze Familie!

Angebot

Für Kinder unter 11 Jahren

  • Musik-Workshop mit Rodrigo Algara-Woodhouse
  • Teilnahme nur vormittags oder ganztags
  • wenn gewünscht: Mittagessen um 12 Uhr
  • Kursende:
    • vormittags um 12 Uhr
    • nachmittags um 16 Uhr
  • Kosten
    • Kursbeitrag (obligatorisch): Halbtag € 60.-/ Ganztag 90.-
    • Mittagessen (optional): à € 7.-

Für Jugendliche ab 11 Jahren

  • ChorWorkshop Für alle:
    • mit Birgitta Wetzl
  • Unterkunft & Verpflegung zur Auswahl:
    • Übernachtung mit Vollpension
    • Teilnahme als Tagesgast mit oder ohne Essen
  • Sonstiges
    • Sportliches Freizeitprogramm mit Clara Weber
  • Kosten
    • Kursbeitrag (obligatorisch) € 110
    • 4x Mittagessen (empfohlen) € 48 (unter 12 Jahren: € 28)
    • 4x Abendessen (empfohlen) € 40 (unter 12 Jahren: € 24)
    • 3x Nächtigung/Frühstück (optional) € 111 (unter 12 Jahren: € 90)

Für Erwachsene

  • ChorWorkshop Für alle:
    • mit Leonhard Stampler
  • Unterkunft & Verpflegung zur Auswahl:
    • Übernachtung mit Vollpension
    • Teilnahme als Tagesgast mit oder ohne Essen
  • Sonstiges
    • Gemeinsame Freizeitaktivitäten
    • diverse Zusatzangebote
  • Kosten
    • Kursbeitrag (obligatorisch) € 110
    • 4x Mittagessen (empfohlen) € 48
    • 4x Abendessen (empfohlen) € 40
    • 3x Nächtigung/Frühstück (optional) € 111

JETZT ANMELDEN

 

Referenten

 

 

Veranstaltungsort
Bildungshaus Schloss St. Martin
Kehlbergstraße 35
8054
Graz
Organisation
Chorverband Steiermark

Voices of Spirit 2021

Rajaton
Datum
-
Anmeldeschluss
Informationen

12.-15. Mai 2021

Das Festival „Voices of Spirit“ bietet neben hochkarätigen Konzerten eine Reihe von Workshops mit ausgesuchten Vortragenden. Mit großer Freude dürfen wir das renommierte finnische Ensemble Rajaton als unsere Artists in Residence begrüßen. Neben den vokalen Highlights werden dich der Charme und das mediterrane Flair unserer Stadt – gelegen im grünen Herzen Österreichs – verzaubern.

Packages FÜR CHÖRE UND ENSEMBLE

Chorreise mit Auftrittsmöglichkeiten

€ 200.- pro Chor

Erleben Sie das mediterrane Flair mit Ausflügen und Auftrittsmöglichkeiten für Ihren Chor!

  • Mittwoch:
    • Abends: Eröffnung des Festivals, optional Teilnahme an der Langen Nacht der Chöre, Abschluss der Langen Nacht der Chöre
  • Donnerstag:
    • Vormittag: Gottesdienstgestaltung
    • Nachmittag: Sightseeing Graz
    • Abends: Besuch des Eröffnungskonzerts im Stefaniensaal (ermäßigte Tickets) oder Auftrittsmöglichkeit Freundschaftskonzert „Out of Graz“
  • Freitag:
    • Tagsüber: Zeit zur freien Verfügung oder Teilnahme Singing Bim
    • Ausflüge: Riegersburg, Schokoladen Manufaktur Zotter, Schloss Stainz, Stift Rein,o.a.
    • Abends: Besuch des Galakonzerts mit Rajaton (ermäßigte Tickets) oder Auftrittsmöglichkeit Freundschaftskonzert „Out of Graz“
  • Samstag:
    • Vormittags: optional Teilnahme am Choral Morning-Workshop (ermäßigte Tickets)
    • Nachmittags: zur freien Verfügung oder Open-Air Konzertauftritt im Freilichtmuseum
    • Abends: Besuch des Galakonzerts Northern Lights (freiwillige Spende) oder Auftrittsmöglichkeit Freundschaftskonzert „Out of Graz“

Workshop The Music of Mia Makaroff

€ 40.- pro Person

Erarbeiten Sie mit unserer Composer in Residence Mia Makaroff Hits aus iherm Schaffen!

  • Donnerstag:
    • Tagsüber: Teilnahme am Workshop
    • Abends: Besuch des Eröffnungskonzerts im Stefaniensaal (ermäßigte Tickets) oder Auftrittsmöglichkeit
  • Freitag:
    • Freundschaftskonzert „Out of Graz“
    • Tagsüber: Workshop-Teilnahme
    • Abends: Besuch des Galakonzerts mit Rajaton (ermäßigte Tickets) oder Auftrittsmöglichkeit Freundschaftskonzert „Out of Graz“
  • Samstag:
    • Vormittags: Choral Morning Workshop-Teilnahme
    • Nachmittags: Generalprobe
    • Abends: Auftritt mit dem Workshop-Chor beim Galakonzert Northern Lights

INTENSIVKURSE

Für bereits bestehende Ensembles und Einzelteilnehmer*innen

  • € 175.- pro Person inkl. aller Konzerttickets und Choral Morning
  • € 125.- pro Person ohne Konzerttickets und Choral Morning
  • € 40.- Ermäßigung für Schüler*innen und Student*innen

Die Kurse sind aufbauend, ein Wechsel zu anderen Workshops ist nicht möglich.

Workshop Ensemblesingen mit Rajaton

Bereits bestehende Ensembles können sich bei Stücken aus ihrem Repertoire coachen lassen. Einzelteilnehmer*innen werden zu einem neuen Ensemble formiert. Den Abschluss bildet ein Konzert, bei dem die teilnehmenden Ensembles gemeinsam mit Rajaton auf der Bühne stehen werden. (KURSSPRACHE: ENGLISCH)

  • Donnerstag
    • 09:00 – 18:00: Workshop
  • Freitag
    • 09:00-13:00: Workshop
  • Samstag
    • vormittag: Choral morning
    • 15:00: Generalproben
    • 19:30: Abschlusskonzert gemeinsam mit Rajaton im Steiermarkhof

Workshop Ensemblesingen Alte Musik mit Tanja Vogrin (SI)

Tanja Vogrin, Spezialistin für Alte Musik, betreut in ihrem Workshop Ensembles, die sich schwerpunktmäßig mit der Musik der Renaissance und des Barock beschäftigen möchten. Einzelteilnehmer*innen werden zu einem neuen Ensemble formiert. Das Abschlusskonzert findet im Fux-Saal des Johann Joseph Fux-Konservatorium statt. (KURSSPRACHEN: DEUTSCH / ENGLISCH)

  • Donnerstag 
    • 09:00 – 18:00: Workshop
  • Freitag 
    • 09:00-13:00: Workshop
    • 17:30: Abschlusskonzert im Fux-Saal

EINZELWORKSHOPS

Für alle Chormusikinteressierten

  • € 150.- pro Person (Generalpass inkl. aller Konzerte und Choral Morning)
  • € 100.- pro Person (Workshoppass ohne Konzerte und Choral Morning)
  • € 40.- Ermäßigung für Schüler*innen und Student*innen

Die Workshops finden im Johann Joseph Fux-Konseratorium und im Bernhardinsaal des Franziskanerklosters statt.

  • Donnerstag, 13.05.2021
    • 09:00 - 09:20 Warm Up mit Mia Makaroff
    • 09:30-10:30 Rhythm and choir- Mia Makaroff
    • 11:00-12:00 Chormusik aus Lateinamerika - Andrés García
    • 12:15-13:15 Hits für die Gottesdienstgestaltung - Michael Schadler
    • 14:45-16:15 Workshop Nordic Light 1 - Astrid Vang-Pedersen
    • 16:45-18:15 Workshop Nordic Light 2 - Bengt Ollén
  • Freitag, 14.05.2021
    • 09:00 - 09:20 Warm Up mit Birgitta Wetzl
    • 09:30-10:30 Der perfekte Chorklang - Birgitta Wetzl
    • 11:00-12:00 Oberstimmenchor - Yulia Mikkonen (Gumpoldskirchner Spatzen)
    • 12:15-13:15 Ein Leben für Bach - Josef Döller
    • 14:45-15:45 Russische Chormusik - Olga Selezneva
    • oder Steirisch Singen und Jodeln -Hugo Mali
    • 16:00 - 17: 00 Choralsingen – aber wie? - Franz Karl Prassl
    • 17:30 – 18:30 Faszination Kärnterlied - Stefan Gruber

Crashkurs Chorleitung mit Andrés García

Der Crahkurs Chorleitung ist Teil der Einzelworkshops, es müssen aber alle Einheiten besucht werden. Er findet im Johann Joseph Fux- Konseratorium statt. Zu den anderen Zeiten können die übrigen Einzelworkshops besucht werden.

  • Donnerstag, 13.05.2021
    • 12:15-13:15: Erste Einheit
    • 14:45-16:15: Zweite Einheit
    • 16:45-18:15: Dritte Einheit
  • Freitag, 14.05.2021
    • 09:30-10:30: Vierte Einheit
    • 11:00-12:00: Fünfte Einheit
    • 12:15-13:15: Sechste Einheit

FESTIVALPROGRAMM

Alle Workshops und Konzerte auf einen Blick

Mittwoch, 12.05.2021

  • 18:00 - 21:00 Eröffnung des Festivals und Lange Nacht der Chöre
  • 21:30 Finale der Lange Nacht der Chöre mit Rajaton

Donnerstag, 13.05.2021

  • 09:00 - 18:15 Einzelworkshops
  • 09:00 - 18:00 Intensivkurse
  • 10:00 - 11:00 Festliche Gottesdienste
  • 11:00 - 12:30 Singing Bim
  • 20:00 Chorkonzert
  • abends Freundschaftskonzert „OUT OF GRAZ“

Freitag, 14.05.2021

  • 09:00 - 18:30 Einzelworkshops
  • 09:00 - 13:00 Intensivkurse
  • 17:30 Abschluss Intensivkurs Alte Musik
  • 20:00 Galakonzert mit Rajaton

Samstag, 15.05.2021

  • 09:00 - 12:30 Choral Morning
  • 11:00 - 13:30 Singing Bim & Singing Street
  • 13:30 Bürgermeisterempfang
  • 19:30 Galakonzert Northern Lights (Abschluss Chorworkshop und Intensivkurs Rajaton) STEIERMARKHOF

ANMELDUNG

  • Bewerbungen / Anmeldungen sind auf unserer Homepage möglich --> www.voicesofspirit.at
  • Chöre und Ensembles leisten eine Anzahlung von € 200 um die Teilnahme zu fixieren. Einzelteilnehmer*innen fixieren ihre Teilnahme mit der Einzahlung des Kursbeitrages.

UNTERKUNFT

Bei der Suche nach einer Unterkunft sind wir gerne behilflich. Passende Optionen finden Sie auch auf graztourismus.at

KONTAKT

Chorverband Steiermark Landhausgasse 12/III
8010 Graz
+43-316-829925
organisation [at] voicesofspirit.at

Organisation
Chorverband Steiermark