Lange Nacht der Chöre

Informationen

Es singen bis zu 50 Chöre an interessanten Schauplätzen der Stadt!
Habt ihr als Chor schon mal im Grazer Rathaus, im Landhaus, im Burggarten oder im Mausoleum gesungen?
Nein? Hier ist Eure Gelegenheit:
Erstmals veranstaltet der Chorverband Steiermark die Lange Nacht der Chöre, die schon seit einigen Jahren in Salzburg und Kärnten mehrere tausend Besucher in ihren Bann zieht.
Meldet euch so bald wie möglich an, dann seid ihr dabei!

Datum
-

30. Singwoche auf der Insel Rab/Kroatien

Informationen

Kursbeitrag

Einzelpersonen:                                              € 90-
Paare:                                                             € 160,-
Jugendliche (12-18) Jahre:                             € 40,-
Studentinnen, Studenten bis 25 Jahre:          € 50,-
Kinder bis 12:                                                 frei
Nicht singende Begleitpersonen                    frei                 

Datum
-

Familiensing- und Sportwoche

Informationen

Unsere Familiensing- und Sportwoche findet heuer wieder in der LFS Hatzendorf statt. Die Schule, die in einem Sanatorium aus der Jahrhundertwende untergebracht ist, bietet mit modernen Seminarräumlichkeiten und schönen Zimmern einen optimalen Rahmen für unsere tolle Familienwoche!

Datum
-
Ort
Hatzendorf

41. Sing- und Dirigierwoche in Schloss St. Martin/Graz

Informationen

Die Chorverbände Steiermark und Niederösterreich/Wien laden auch heuer wieder zur Sing- und Dirigierwoche in das Schloss St. Martin in Graz ein.
Das Schloss mit seinem unvergleichlich schönen Innenhof, seiner einladenden Lage auf sanfter Anhöhe am Stadtrand von Graz, seinen Freizeitmöglichkeiten und seiner überaus familiären Atmosphäre gehört wohl zu den Häusern, in denen man Fortbildung, Erholung und Geselligkeit bestens vereinen kann. 
Vor 40 Jahren fand die erste Sing- und Dirigierwoche statt, heuer ist es die 41. und deshalb kann man sich auf ein besonderes Programm freuen. Da 41 eine Bach-Zahl ist, wird seine Musik eine ganz besondere Rolle spielen. Aber nicht nur! Von Musik des 17. bis 21. Jahrhunderts ist für jeden Geschmack etwas dabei.
Auch Geselligkeit und Entspannung kommen neben dem musikalischen Angebot nicht zu kurz!

Abschlusskonzert

am Freitag, 31. Juli 2020, 19.30 in der Schlosskirche
(2. Teil im Arkadenhof des Schlosses)

Datum
-
Ort
Graz